Ein Herzliches "Grüß Gott" und Willkommen auf unserer Homepage!

Hier finden Sie Informationen über unseren Verein, aktuelle Termine,
und sonstige interessante Themen.

Falls Sie Fehler gefunden oder Änderungsvorschläge haben, so geben Sie uns bitte Bescheid. E-Mail an: svaw@gmx.de

Aktualisiert am: 2. Juni 2020






AKTUELLE INFORMATION - STAND 26.05.2020:
Positive Meldung vom BSSB.
Öffnung der Schießstände für Trainings voraussichtlich in Kürze möglich.

Die Sperre für das Schützenstüberl gilt weiterhin!

Kaum war der Bericht in "Aus da Gmoa" veröffentlicht, schon war er teilweise überholt.
Am 27.05. erhielten wir vom Gausportleiter die Mitteilung, dass das Training in geschlossenen Schützenständen - unter Beachtung von Auflagen - ab dem 08. Juni 2020 vom BSSB wieder zugelassen werden soll.

Auszug aus der Meldung des BSSB:

Ab 8. Juni: Weitere Lockerungen für den Sport in Bayern

• Der Bayerische Ministerrat hat auf Grundlage der Vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (4. BayIfSMV) weitere Lockerungen der Pandemie-Bekämpfungsmaßnahmen beschlossen. Diese sind im Bericht aus der Kabinettssitzung vom 26. Mai 2020 zusammengefasst.
Sie sind für den Sportbereich insbesondere ab dem 8. Juni 2020 gültig und ergänzen die bereits bestehenden Erlaubnisse.
• Weitere Lockerungen sind in einem vom bayerischen Innenministerium erarbeiteten Stufenplan vorgesehen, aber aktuell noch nicht näher terminiert.
• Sobald eine entsprechende Anpassung der Vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und damit eine Präzisierung der Kabinettsbeschlüsse vorliegen, werden wir hierzu wieder berichten.

Training in Raumschießanlagen

• Ab 8. Juni erlaubt: Das Schießtraining in komplett geschlossenen Schießständen bzw. Raumschießanlagen.
• Voraussetzung: Erforderliche Abstandsregeln und Hygienekonzept. Weitere Präzisierungen folgen.
• Dieses Konzept haben wir dem bayerischen Innenministerium zur weiteren Prüfung vorgelegt. Sobald eine diesbezügliche Freigabe erfolgt, wird der BSSB das Schutz- und Hygienekonzept seinen Mitgliedsvereinen als Vorlage zur weiteren Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten und zur weiteren Verwendung zur Verfügung.
• Das Vorliegen eines solchen, sportarten- bzw. wettkampfspezifischen Schutz-/Hygienekonzepts vor Ort am Schießstand ist zwingende Voraussetzung der nun erfolgenden Lockerungen der Pandemiebekämpfungsmaßnahmen in Bayern.

Sobald wir vom BSSB "grünes Licht" bekommen werden wir die Auflagen hier veröffentlichen, und - wenn diese erfüllbar sind - unsere Schießstände für trainings wieder zulassen.



Berichte über unseren Verein im Jahresverlauf in der Gemeinde-
zeitschrift "Aus da Gmoa".

Der Artikel der Juni-Ausgabe ist unter der Rubrik "Presseartikel" veröffentlicht.
Des Weiteren bleiben auch die Berichte über die vergangenen
11 Monate immer mit veröffentlicht.

© 2015 by Schützenverein "Ampertal Weng" eV